19. März 2015

Der erste Kindergeburtstag



 

Wie ich euch bereits versprochen habe, folgt nun der Post zu unserem Kindergeburtstag!




Eigentlich wollten wir den ersten Geburtstag des Kleinen nur mit der Familie feiern. Aber dann fand ich das irgendwie doch schade. Schließlich haben wir im ersten Jahr auch Freundschaften durch den Kleinen geschlossen. Leider bedeutend weniger als das bei der Großen der Fall war, aber das lag schlichtweg am Zeitmangel. Und mit seinen Freundinnen hat sich der Kleine schließlich regelmäßig getroffen. Warum also nicht doch feiern? 


Wir luden also zwei Freundinnen ein. Die Große war mächtig aufgeregt. Durfte doch auch ihre beste Freundin kommen. Die beiden hatten sich in den Kopf gesetzt, dass sie die Erwachsenen bedienen würden. Ich kann euch sagen, so schnell konnten wir gar nicht trinken, wie die beiden am liebsten für Nachschub gesorgt hätten. Zum Glück gab es nur Alkoholfreies, sonst wäre diese Geburtstagsparty sehr feucht-fröhlich ausgegangen :-D 


Ich fand bei BabyBellyParty ganz niedliche Teller und Servietten zum Thema Zoo. Das habe ich dann aufgegriffen und einfach ein paar Legotiere dazugestellt. 




Und das ist der Geheimtipp überhaupt. Die kleinen Gäste waren erstaunlich geduldig am Kaffetisch, denn sie hatten nach kurzer Zeit irgendwie alle eines der Tiere im Mund. Und da davon ja einige vorhanden waren, kam auch nicht so schnell Langeweile auf ;-)

Nach dem Kaffetrinken spielten die Kleinen noch etwas zusammen. 



Die Große und ihre Freundin haben sich eines der Geschenke – ein Eimer mit Bausteinen – geschnappt und haben ihn nicht mehr hergegeben. Manche Geschenke sind einfach immer spannend!





Da die obligatorischen Gast-Tüten dieses Mal nun wirklich keinen Sinn machten, habe ich mir etwas anderes einfallen lassen. Passend zum Thema gab es Affen, die ein Obstgläschen versteckten. 




Die Bastelanleitung findet ihr hier.


Es war ein wirklich gemütlicher Nachmittag und sowohl die Eltern als auch die Kinder hatten ihren Spaß. Ich bin froh, dass wir dieses besondere Ereignis doch mit Freunden gefeiert haben!



Habt ihr auch einen Kindergeburtstag zum ersten Geburtstag gemacht oder findet ihr das unpassend? Ich bin auf eure Meinungen gespannt!


Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook oder Twitter!


-sponsored Post- 

1 Kommentar:

  1. Oh wie süss :D
    Und auch wenn sich die Kleinen nicht daran erinnern - im Fotoalbum wird es immer ein erinnerungswürdiger Tag bleiben.

    Bei uns lag der 1. Geburtstag leider so kurz nach unserem Umzug in eine völlig andere Region, dass so eine Feier gar nicht in Frage kam - wir kannten schlichtweg niemanden. Wirklich schade wenn ich das so sehe.

    ~Tabea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...