27. März 2015

Gürtel gesucht?



 

Vor kurzem habe ich euch bei Facebook gefragt, was hier wohl Schönes verpackt wurde. 


Hier findet ihr die AUFLÖSUNG!




Gerade Mütter jüngerer Kinder kennen das Problem. Die Hose rutscht, deshalb muss ein Gürtel her. Und dann kommt er, der gefürchtete Satz: „Mama, ich muss JETZT Pipi!“ Nur zu dumm, wenn sich der Gürtel dann nicht schnell genug öffnen lässt. Heute kann ich euch eine prima Lösung vorstellen:




Ganz gut durchdachte Gürtel ohne Schnalle findet ihr bei Ed&Kids. Diese Gürtel lassen sich mit einer Hand öffnen und sind so sehr schnell offen.


Und wie funktioniert das Ganze?


Der Gürtel wird mit einem Druckknopf an der Hosenschlaufe befestigt, durch die restlichen Schlaufen geführt und dann mit dem Klettverschluss geschlossen. Durch den Klettverschluss ist er auch ganz individuell anpassbar.



Übrigens gibt es den Gürtel auch in der Linkshänder-Variante. Das müsst ihr einfach nur bei der Bestellung angeben.


Wir haben uns für das Streifendesign entschieden, es gibt natürlich noch viele andere Varianten – auch unifarbene. Und für Jungs gibt es selbsverständlich auch eine große Auswahl. Da gefallen mir die Motive sogar noch ein bißchen besser ;-)


Quelle: ed&kids


Ich kann den Gürtel wirklich weiterempfehlen, die Große trägt ihn sehr gerne! Noch bis zum 31. März könnt ihr versandkostenfrei bei Ed&Kids bestellen.


Habt ihr das Gürtel-Problem auch? Welche Lösungen habt ihr gefunden?

-sponsored Post- 

Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook oder Twitter!

1 Kommentar:

  1. So eine Art Gürtel kenne ich noch gar nicht! Finde ich eine gute Lösung für Kinder, da schaffen sie das Auf- und Zumachen auch von alleine! Tolle Idee!
    Schönes Wochenende Euch!
    LG Jana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...