9. März 2015

Must Haves für die KITA-Zeit



Wie ihr sicher schon im Blog oder auf Facebook mitbekommen habt, geht der Kleine jetzt in die Krippe. Ich zeige euch heute die Must Haves für die KITA-Zeit!


Zum Krippenstart kommt man sich eigentlich vor, als würde das Kind nicht nur ein paar Stunden dort verbringen, sondern gleich umziehen. Was man da alles hinschleppt: Wechselsachen, Windeln, Feuchttücher, Schnuller, Schlafsack. Hausschuhe, Regenkleidung, Trinkflasche,… 

Ich muss aber sagen, es hat mir wirklich Spaß gemacht auf Shopping-Tour zu gehen!

Deshalb stelle ich euch heute meine Lieblingsprodukte vor!


Zunächst einmal brauchten wir eine Kindergartentasche. Da bin ich bei Sigikid fündig geworden und habe mich sofort in das süße maritime Design verliebt! 


Aus der Reihe Olaf Laola gibt es natürlich noch unendlich viel mehr. An der Tasche hat mir besonders gefallen, dass man in eines der Bullaugen ein eigenes Foto stecken kann. Wie ihr ja wisst, liebe ich Fotos und Personalisiertes über alles. Und auch das vordere Fach ist jetzt am Anfang noch total praktisch, um den Schnuller zu verstauen. Später finden sicher einige kleine Schätze darin ihren Platz!


Die KITA gleicht ja manchmal einem Bermuda-Dreieck und vieles verschwindet einfach. Um dem etwas entgegenzuwirken, sind Aufkleber mit dem Namen des Kindes immer sinnvoll. 


Bildquelle: Stickerella


STICKERELLA war so nett und hat mir ein Aufkleber-Set ihres „Oster Specials“ zur Verfügung gestellt. Das Set enthält 30 Kleidersticker, 12 Schuhsticker und 12 breite Universalsticker. Außerdem liegen dem Set noch süße Osterhasen-Aufkleber bei! Die Designauswahl ist wirklich groß, so dass für jeden etwas dabei sein dürfte. Man kann zwischen fertigen Designvorlagen, wie etwa Weltall, Punkten oder Blumen wählen oder man hat die Möglichkeit eine Grundfarbe zu bestimmen und ein Symbol (Pferd, Fußball, Hund,...) hinzuzufügen.
Besonders praktisch finde ich die Kleidersticker, denn wie schnell geht eine Mütze oder Ähnliches verloren. Alle Sticker sind ganz dünn und somit auch flexibel, so dass sie sich der Kleidung oder den Schuhen gut anpassen.

Die Produktauswahl auf Stickerella ist wirklich groß. Es gibt die Sticker in allen möglichen Größen und Formen. Für Schulkinder kann ich die schmalen Universalsticker empfehlen. Sie sind perfekt, um Stifte zu markieren, die im Schulalltag nur allzu gerne verschwinden. Auch diese wurden uns netterweise von Stickerella zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!


Ein Schnuller darf in der Krippe natürlich auch nicht fehlen. Der Kleine braucht ihn zwar nicht oft, aber zum Trösten und Einschlafen dann doch. Wir verwenden schon seit der Geburt der Großen Schnuller von Mam und ich finde es super, dass man auf der Website Schnuller personalisieren lassen kann! So ist immer klar, wem der Schnuller gehört und die Chance, dass er im richtigen Mund landet, erhöht sich doch ungemein ;-) 


Ich habe mich nur für blaue Schnuller entschieden, aber man hat auch die Möglichkeit unterschiedliche Farben zu wählen.


Wenn die Kinder dann in der Krippe schlafen, ist es schön, wenn sie etwas Vertrautes von zu Hause mit dabei haben. Schon vor einiger Zeit habe ich bei Jako-O dazu eine so niedliche Idee gesehen, dass ich nicht widerstehen konnte: Das Tröstekissen!



Dieses Kissen ist nicht zu groß, super weich und das Beste: Es hat ein Geheimfach! Um genauer zu sein sogar zwei. Man kann vorne die weiche Klett-Klappe nach oben heben und es kommt ein Foto der Familie zum Vorschein. So hat das Kind, sollte doch einmal etwas Sehnsucht aufkommen, seine Familie immer dabei! Ist das nicht süß? An der Seite ist noch ein weiteres kleines Fach, in dem ein kleines Geheimnis Platz findet.



Das waren meine Shopping-Tipps für alle, deren Kinder im KITA-Alter sind. Morgen wird es noch einen weiteren Post geben, in dem ich euch eine DIY-Idee für die KITA-Zeit vorstellen werde. Schaut also wieder vorbei!


Habt ihr auch Kinder, die eine KITA besuchen? Welche Produkte dürfen bei euch nicht fehlen? Über eure Tipps im Kommentarfeld würde ich mich sehr freuen!

Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook oder Twitter!


-sponsored Post-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...