1. März 2015

Unsere Woche #9




Diese Woche ist geradezu an mir vorbeigerauscht, war aber wirklich schön!!!

Anfang der Woche war ich überglücklich, dass ich 100 Likes auf Facebook und über 100 Follower auf Twitter erreicht habe!



Nochmals ein herzliches Dankeschön, ihr seid die Besten!!! Ich hätte nicht gedacht, dass mir das Bloggen so viel Spaß machen würde und ich dabei so nette Menschen kennenlernen würde! Zum Dank könnt ihr noch bis Samstag an meinem Gewinnspiel teilnehmen. Schaut doch mal hier!


Die Große war noch nicht ganz fit, so dass wir das Schwimmen ausfallen ließen und es uns zu Hause gemütlich gemacht haben. 
In der Schule dürfen sich die Schüler jede Woche Bücher ausleihen. Dieses Mal kam sie mit dem Buch „Ich will auch in die Schule gehen“ nach Hause und wir haben es gemeinsam gelesen. 


Ich war unglaublich stolz, dass sie viel selbst gelesen hat, obwohl sie noch so ungern liest. Hoffentlich gibt sich das, sobald sie etwas flüssiger lesen kann.


Vor kurzem hatte ich bei einem Gewinnspiel von dm auf Facebook mitgemacht und fand einen Umschlag im Briefkasten. Eine nette Überraschung am Morgen.



Die Große und ich haben einen Kuchen zum ersten Kita-Tag des Kleinen gebacken.



Und dann war der große Tag gekommen: 


Der Kleine ist jetzt ein Kita-Kind. Mit gemischten Gefühlen habe ich mich mit ihm auf den Weg gemacht. Er hat den ersten Tag super gemeistert, war neugierig, hat die anderen Kinder beobachtet und selbst viel gespielt. 


Danach war er aber so müde, dass er zu Hause direkt eingeschlafen ist.


So ein besonderer Anlass verlangt natürlich auch nach einer kleinen Feier.


So haben wir am Nachmittag den von der Großen verzierten Bärenkuchen gegessen und der Kleine bekam sogar ein Geschenk. 


Was in dem Päckchen war, erfahrt ihr demnächst in meinem Post über die Eingewöhnungszeit.


Am Samstag schien hier die Sonne! So ein schönes Gefühl. Seid ihr dann auch gleich viel besser gelaunt? 

Morgens schlief der Kleine sogar länger als sonst und wir konnten den Tag entspannt beginnen. 

Am Nachmittag haben wir einen Ausflug zu einem Weiher hier in der Nähe gemacht. 

Wir haben Enten bestaunt, haben unseren Proviant gegessen und sind in das „Schloss der Waldkönigin“ gegangen. Wusstet ihr, dass sie eine Klingel hat, die wie ein Stein, der mit Moos bedeckt ist, aussieht? Ok, ihr habt mich erwischt!  Ich gebe zu, das Schloss bestand nur aus ein paar Bäumen, die so standen, als wäre es eine Höhle ;-)


Heute hatte die Große Besuch. Zuerst spielten die beiden Schule. Dazu haben sie Klebezettel an die Fensterscheibe geklebt. 


Sogar dem Kleinen haben sie ein paar Zettelchen übrig gelassen.



Aber dann waren sie oben und wollten nicht gestört werden. 


So schnell geht es. Gerade noch musste man immer dabei sein und jetzt wird man freundlich gebeten: „Mama, kannst du jetzt endlich gehen?“



Hattet ihr eine schöne Woche? Was war euer schönstes Erlebnis?
Wollen eure Kinder auch schon alleine spielen? 


Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook oder Twitter! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...