26. April 2015

Unser Besuch auf der BABYWELT in Essen




Nach einem spannenden Tag auf der BABYWELT Rhein Ruhr sind wir wieder zu Hause! Der Besuch dort hat sich wirklich gelohnt und ich habe viele nette Gespräche geführt und tolle Produkte kennengelernt!



Aber macht euch doch am besten selbst ein Bild:

Auf der Hinfahrt war ich etwas nervös, denn auch die Große war mit dabei und ich hatte befürchtet, dass es ihr nach 5 Minuten langweilig wird. Aber das war ganz und gar nicht so. Auch für die größeren Kinder gab es einiges zu erleben. Als wir ankamen hat sie sich mit ihrem Papa die Zaubershow angeschaut während ich mir schon mal einen Überblick verschaffte. Später war sie auf der Hüpfburg und zum krönenden Abschluss war sie bei herr H! 


Das hat ihr soo gut gefallen, dass sie noch auf der Heimfahrt davon geschwärmt hat! Schließlich durften die Kinder auf der Bühne mitmachen!
 

Die Messefläche war nicht so groß, wie ich erwartet hatte, aber es gab einfach so viel zu entdecken, dass man für mehr gar keine Zeit gehabt hätte. Und ich habe schon alles, was mit Kinderwagen zu tun hatte, ausgelassen ;-)


Für jeden war etwas dabei! Ich kannte schon einiges, habe aber auch viele neue Produkte entdeckt.

Manche leider für uns zu spät. Deshalb lohnt sich ein Besuch umso mehr, wenn man gerade schwanger ist! 


Wollt ihr virtuell einen kleinen Bummel machen? 

Es gab so viel Tolles, dass ich natürlich nicht alles zeigen kann, aber einen kleinen Eindruck bekommt ihr doch!


Babymarkt hatte spitzen Angebote und dementsprechend lang war dort auch die Schlange. Ich konnte auch nicht widerstehen und habe mir einen Lässig Organizer gekauft!


Ein Babyphone der besonderen Art habe ich bei Baby Stars entdeckt. Mit entsprechender Hülle wird es sogar richtig kuschelig…



Kuschelig sind auch die Produkte von JoGo Designs, in die ich mich direkt verliebt habe. Die Kissen und Decken sind wirklich einzigartig und fühlen sich ganz toll an!





Ein sehr sinnvolles Produkt sind die SOS-Armbänder von Help-ID 4 Kids. Damit können die Eltern im Notfall immer erreicht werden.




Am mam Stand kam ich natürlich nicht vorbei, denn wir benutzen ganz viele Produkte der Marke.



Wie ihr sehen könnt, habe ich auch richtig zugeschlagen :-D



Was wirklich positiv ist, ist die Organisation des Ganzen. Es gab Rückzugsmöglichkeiten zum Stillen und Wickeln und für das leibliche Wohl der Babys wurde bestens gesorgt: Man bekam kostenlose Gläschen zur Verfügung gestellt. Auch die Große war glücklich, denn ihr wurde Obstmus in diesen Quetsch-Verpackungen angeboten. Das kannte sie bisher noch nicht und fand es ganz lustig.
Vom Essen habe ich leider keine Fotos, da musste es schnell gehen :-D

Dieses kleine Werbegeschenk von snooze baby hat mir übrigens die Heimfahrt sehr erleichtert. Der Kleine fand es super spannend und hat ziemlich lang damit gespielt. Vielen Dank!



Und was die Große angeht: Sie kann sich auch nicht beklagen, oder?




 

Solltet ihr heute noch nichts vorhaben und in der Nähe wohnen: schaut doch mal vorbei! Übrigens ist Regen gemeldet, da schadet eine Indoor-Beschäftigung ja sicher nicht ;-)

Im Herbst könnt ihr die Babywelt in München, Berlin und Stuttgart besuchen. Die genauen Termine findet ihr hier

Wart ihr auch auf der Babywelt? Welches Produkt hat euch am besten gefallen?

Kommentare:

  1. Ich war noch nie auf so einer Ausstellung! Die Kissen gefallen mir auch sehr gut, den Herrn H kenne ich aber nicht. Da habt Ihr aber eine gute Ausbeute mit nach Hause gebracht!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass erst wieder im Herbst... :) Aber dann werde ich bestimmt eine besuchen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich war leider noch nie auf so einer Messe/Ausstellung. Die sind immer alle so weit weg von hier. Obwohl... ich könnte mal über München nachdenken...Da ist die Kurze dann auch schon 2 und vielleicht etwas handzahmer als jetzt ;) Eure Bilder und der Bericht machen nämlich Lust auf mehr!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Huhu.

    Ach wie schön, bei sowas würde ich auch mal hinfahren. Aber wenn es den mal in der nähe ist, dann muss ich arbeiten. Zugeschlagen hast du wirklich. Mich würde mal interessieren, ob du den jetzt weniger bezahlt hast, als wenn du diese dann im Laden kaufen würdest?

    Nett finde ich ja, dass mit dem Gläschen und dass man sich in ruhigen Ecken setzten konnte. Gerade zum Füttern für die kleinen besser, als vor Tausenden Menschen.
    Dann wünsche ich euch und den kleinen viel Spaß beim ausprobieren. Sind echt tolle Teile dabei.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole! Ja, es gab wirklich tolle Messeangebote. Mam hatte auf bestimmte Produkte sogar 40% und auch die anderen Aussteller hatten gute Angebote! So ein Besuch lohnt sich also wirklich! LG, Viola

      Löschen
  5. Das sind ja viele richtig tolle Sachen! Eine Freundin von mir wird Mutter und jetzt kann ich ihr die ganzen tollen Produkte zeigen, die du hier vorgestellt hast. Schön!
    Auch deine Fotos sind sehr gelungen, man bekommt einen tollen Eindruck von der Messe. Top!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...