26. April 2015

Unsere Woche #17



 
Von einem laufenden Kind, einem Wackelzahn, Schwimmkursen und einer langen Autofahrt…


Diese Woche war hier richtig was los! 



Das Wichtigste für uns war natürlich, dass der Kleine jetzt laufen kann. Also nicht nur zwei oder drei Schrittchen, sondern ganze Strecken. Es war zuckersüß, als er einfach seine Arme in die Luft gestreckt hat und losgelaufen ist. Wie stolz er war! Und wir erst! Diese Laufhaltung hat er bis heute noch. Mal sehen, wann er „normal“ laufen kann.




Auch für die Große hat endlich ein Meilenstein begonnen: Endlich hat auch sie einen Wackelzahn. Wie hatte sie darauf gewartet! Ich bin schon sehr gespannt, wann er tatsächlich ausfallen wird.


Außerdem hatte sie diese Woche gleich 2x Schwimmtraining. Wir haben uns nämlich einen anderen Verein angeschaut und werden jetzt wechseln.


Sehr glücklich war die Große auch, als wir abends spontan Crêpes zum Abendessen gemacht habe und sie helfen durfte!


Der Kleine hat sehr fleißig laufen geübt und ist leider böse gestürzt. Seine ganze Backe ist blau, weil er ungünstig auf einer Kante aufgekommen ist.


Ansonsten war auch viel Alltag: Hausaufgaben machen, einfach so draußen spielen,…



Am Wochenende waren wir, wie ihr ja schon hier lesen konnten, auf der 
Babywelt in Essen

Es war eine lange Autofahrt, aber beide Kinder haben das super mitgemacht. Nur der Kleine war etwas anstrengend, als er immer wieder Händchen halten wollte. Die Große war glücklich mit ihren CDs und ihren Malstiften.




Die Babywelt hat uns allen gut gefallen, auch wenn es mit zwei Kindern etwas anstrengend war. Jeder wollte woanders hin und so haben wir uns öfter mal getrennt. 


Heute hatten wir niedlichen Besuch im Garten:



Außerdem durfte der Kleine sein neues Mam-Besteck ausprobieren. Sagen wir mal so… wie es endete werdet ihr am Mittwoch im Gekicher der Woche sehen :-) 



Klettern übt er gerade auch ganz fleißig!



Die Große war am Nachmittag draußen spielen und ehe wir uns versahen, haben fünf Kinder im neuen Häuschen gespielt. Fünf Kinder auf hoher See – da war ganz schön was los! Und fast unbemerkt war der Abend schon da!


Was habt ihr am Wochenende gemacht? Und ist vielleicht ein Naturexperte unter euch, der mir sagen kann, was das für ein Tier ist? Wir sind uns nicht ganz sicher...



Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr wie immer bei Geborgen Wachsen.

1 Kommentar:

  1. Da habt ihr ja viele tolle Sachen erlebt.
    Ich bin jetzt schon gespannt auf unseren ersten Wackelzahn (der Sohn möchte übrigens nicht in die Schule deshalb, weil es ja in dem Alter passiert und er denkt, das so etwas im Kindergarten nicht vor kommt ;-)).
    Die ersten Schritte sind wirklich etwas ganz besonderes.

    LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...