22. Mai 2015

Eine blumige Geschenkverpackung mit duftendem Inhalt




Vor kurzem hatte meine Schwiegermutter Geburtstag. Diesmal bekam sie eine Topfblume der besonderen Art :-)
Ich habe zusammen mit der Großen das Geschenk als Blume verpackt. 



Dazu habe ich Badezusatz und Badesalz gekauft, das übrigens wirklich gut riecht.

Zuerst musste alles natürlich in grünes Papier eingeschlagen werden. Das hat die Große ganz alleine gemacht.

Als das geschafft war, hat sie eine Blüte und ein Blatt ausgeschnitten.

Die Blüte bekam noch einen Punkt in die Mitte und das Badesalz wurde kurzerhand zu Samen umgestaltet.


Und schon war das Geschenk fertig!



Ich finde die Blume ist ohne großen Zeitaufwand gut gelungen. Leider ist die Farbe auf dem Foto etwas komisch geworden :-(

Jedenfalls hält diese Blume sicher länger als ein Blumenstrauß! 

Obwohl… wer weiß, wann Oma baden will? ;-)

1 Kommentar:

  1. Die Dresdener Essenz mögen wir auch beide sehr gerne :) Die duften so schön! Gibt es davon nicht auch das "Dreckspatzbad"? Das ist total toll! :)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...