7. Juni 2015

Unsere Woche #23



Dieser Wochenrückblick enthält eindeutig mehr „Urlaub“ als Alltag, denn wir haben den Brückentag gut genutzt!


Die Woche begann mit dem Kindertag, der hier aber völlig unter ging. Ich habe ihn allerdings zum Anlass genommen, meinen beiden einen Brief zu schreiben.


Anfang der Woche habe ich mir einen Hexenschuss eingefangen, als ich den Kleinen in sein Bett gelegt habe. Das tat so weh, dass ich nicht wusste, wie ich die Große von der Schule abholen sollte. 


Irgendwie hat es aber doch geklappt und auch die Zeit mit dem Kleinen zu Hause habe ich hingekriegt. Zu blöd, dass der Streik ausgerechnet in dieser Woche noch war. 

Unsere Ernährung hat sich dann etwas den „Gegebenheiten“ angepasst: es musste schnell gehen ;-)




Gespielt wurde natürlich trotzdem:




Außerdem habe ich noch ein bisschen Dekoration für die bevorstehende Taufe am Wochenende gebastelt. Ich wurde nämlich Patentante! Einen DIY-Post zur Tauf-Deko findet ihr in den nächsten Tagen hier auf dem Blog.



Den Feiertag haben wir ganz gemütlich bei den Schwiegereltern verbracht. Davon habe ich allerdings keine Fotos. Aber dafür umso mehr von den folgenden Tagen.


Wir sind schon am Freitag angereist und haben uns mit meinem (da noch) zukünftigen Patenkind, seiner Familie und ein paar Freunden zum Mittagessen getroffen. 



Wie sicher überall, war es unglaublich heiß. Deshalb machten wir noch zusammen mit einer Tochter meiner Freundin einen Ausflug zum schattigen Wildgehege in Bad Säckingen. Aber auch den Wildschweinen war es zu heiß!



Der angrenzende Barfußpfad war bei beiden Mädchen sehr beliebt!



Am nächsten Tag war es dann soweit: Ich wurde Patentante:



Die Feier war sehr schön und die vielen Kinder hatten alle Spaß! 



Unsere beiden haben für ihre Verhältnisse auch wirklich lang durchgehalten!


Am nächsten haben wir uns noch die Burgruine Rötteln angeschaut, bevor es wieder nach Hause ging.



Dazu mussten wir durch die Milkastraße, vorbei an vielen bunten Kühen fahren. 


Die Burgruine ist wirklich schön.



Und die Aussicht ist doch auch nicht zu verachten, oder?




Nach einer langen Heimfahrt brauchten die Kinder etwas Bewegung und wir sind noch etwas auf den Spielplatz gegangen. Der Kleine hatte viel Spaß an den Steinen :-)


Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und möchte nochmal daran erinnern, dass ich mich immer freue, von euch zu hören - sei es über Kommentare hier oder auf Facebook und Instagram.


Konntet ihr den Brückentag auch nutzen? Was habt ihr unternommen?

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr wie immer bei Geborgen Wachsen. Und Wochenrückblicke sammelt Mama Bine.

Kommentare:

  1. Bei uns gab es gar keinen Brückentag, Berlin hat ja auch keinen Feiertag. Das Wildschwein ist entzückend. :) Der Hexenschuss wieder weg? Lieben Gruß aus Berlin, Bettie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettie! Lieb, dass du fragst: Ja, der Hexenschuss ist weg. Zum Glück, ich habe mich wie mindestens 80 gefühlt... :-) Liebe Grüße, Viola

      Löschen
  2. Die Ruine ist ja schön! Hätte erst schwören können, das wäre das Hambacher Schloss, oh je da hab ich mich mal wieder nicht genug mit Geschichte befasst.. Naja auf jeden Fall schön.
    Ich wünsche dir eine gute Besserung für den Hexenschuss! Und weitere schöne Tage.
    Liebste Grüße, Eva
    P.S.: Ich hab jetzt total lust auf Piccolinies, die erinnern mich immer total an meine Kindheit.
    Achja und ich liebe deinen Blogtitel, wunderschön! Da will man echt auch Mutter werden ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du bei mir mitgemacht und dich in die Liste eingetragen hast. Ich würde mich im Gegenzug freuen, wenn du in deinem Beitrag auf meine Aktion verlinken würdest. Dann können die Leser noch von anderen die Wochenrückblicke lesen. Bis hoffentlich nächsten Freitag, lG Bine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...