9. November 2015

Essenlernen mit Nûby



Anzeige

Als Nûby-Reporter habe ich euch mittlerweile schon zwei Produkte von Nûby vorgestellt: Den Flaschentrockner sowie die tollen Eisförmchen.

Heute möchte ich euch zwei weitere Produkte vorstellen, die prima in den Alltag mit einem Kleinkind passen:




Die Breischale mit Saugfuß und Deckel und das Nûby Esslernbesteck.

 

Die Breischale ist wirklich sehr praktisch und kann schon mit dem Start der Beikost eingesetzt werden.


Durch den praktischen Saugnapf steht die Schale jederzeit sicher, was natürlich gerade dann von Vorteil ist, wenn die Kinder beginnen, selbst zu essen. 

Außerdem kann man in der Breischale auch unterwegs wunderbar Nahrung mitnehmen, denn die Breischale verfügt über einen Deckel, in dem sogar ein Löffel verstaut werden kann. Der Löffel gehört selbstverständlich auch zum Set. 



Das Beste ist aber, dass die Schale sogar mikrowellengeeignet ist. So kann man unterwegs oder auch zu Hause das Essen leicht erwärmen. 



Das haben wir gerade schon ein paar Mal zu schätzen gewusst, denn der Kleine hat in letzter Zeit ein paar Mal das Mittagessen verschlafen und hat nach uns gegessen. Und um die Mamas endgültig glücklich zu machen, ist die Breischale auch spülmaschinengeeignet!



Auch das Esslernbesteck hat uns gut gefallen. Wir haben unter anderem ein Kinderbesteck aus Kunststoff, bei dem die Zinken der Gabel etwas zu dick sind, so dass der Kleine das Essen nicht gut aufpicksen kann. Das ist hier nicht der Fall. Das 3-teilige Besteck besteht aus rostfreiem Edelstahl und hat abgerundete Ecken. Die Griffe sind aus Kunststoff und liegen durch ihre Form gut in der Hand. 


Man merkt unserem Sohn an, dass er damit momentan am liebsten isst. Das Besteck ist ab 12 Monaten empfohlen.






Ab welchem Alter haben eure Kinder begonnen selbstständig zu essen. Was war für euch dabei unverzichtbar?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...