24. November 2015

Unsere Woche #46



Rast bei euch die Zeit gerade genauso wie bei mir? Ich fühle mich, als wäre ich in einen Strudel geraten und komme irgendwie zu überhaupt nichts. Die letzte Woche war auch sehr anstrengend, die Nachmittage waren mit Arztterminen verplant und ich war auf dem Elternabend des Kleinen. Dieser begann um 18.30 Uhr und ich freute mich schon, dass ich danach noch etwas auf der Couch entspannen könnte. Aber daraus wurde leider nichts, denn der Elternabend dauerte bis 21.30 Uhr! Er war zwar auch schön und informativ, aber eben auch sehr lang. Aber gut, es soll ja um unser Wochenende gehen, das wirklich kalt war. Das merken wir immer an den schönen Mustern an unseren Dachfenstern:

 
Am Freitagabend veranstaltete ich eine Tupperparty. Es war ganz nett, wir haben Lebkuchen gebacken und gebrannte Mandeln in der Mikrowelle zubereitet. Geärgert habe ich mich allerdings doch, weil unerwarteterweise zwei (!) neue Buchungen zustande kamen, ich aber die zusätzlichen Sterne trotzdem nicht bekam.


Die Große war begeistert dabei, denn sie bekam ebenfalls Besuch. Zwei ihrer Freundinnen kamen mit. Die Kinder hatten einen eigenen Tisch – selbstverständlich mit eigenen Prospekten ;-)


Der Samstag startete recht entspannt mit einem gemeinsamen Frühstück.



Danach fuhren wir kurz zu IKEA. Dort spielte die Große sehr gerne mit dem aufgebauten Spielzeug.


Weiter ging es zur Oma, wo es meine Lieblingslasagne gab. An dieser Stelle möchte ich mich dann auch mal für die unglaublich schlechte Qualität meiner Iphone-Fotos entschuldigen. Leider hatte ich keine andere Kamera dabei.


Nach dem Essen wurde ganz viel gespielt. Mensch ärgere dich zu viert macht einfach sehr viel Spaß!


Aber auch Tier auf Tier kam gut an. Besonders praktisch ist immer, dass der Kleine in der Zeit mit nicht benötigten Tieren spielen kann.


 
Am Sonntag lasen die beiden nach dem Aufstehen noch im Schlafanzug gemeinsam ein paar Bücher. Solche Momente liebe ich einfach!


Es gab frisch gepressten Orangensaft. Die Große wollte gar nicht mehr aufhören, Saft zu pressen.


Und auch mit den Legos haben die beiden gerne gespielt.


Zum Mittagessen sind die Kinder mit meinem Mann zu seinen Eltern gefahren und ich konnte etwas Arbeit nachholen, die die Woche über einfach liegengeblieben war.


Was habt ihr am Wochenende so gemacht? Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...