27. Dezember 2015

Unsere Woche #51



Ich hoffe, ihr hattet ein wunderschönes Weihnachtsfest mit euren Lieben!


Dieses Mal ist unser Wochenrückblick natürlich hauptsächlich ein Weihnachtsrückblick und da ich mich einfach nicht entscheiden konnte, werden es auch viel mehr Fotos als sonst sein. Ich hoffe, ihr habt etwas Zeit ;-)
 

Vor Weihnachten war so einiges zu tun, so dass wir sehr froh waren, dass die Große eine Nacht bei Oma und Opa übernachten konnte. Davon gibt es keine Fotos und Einkaufsbilder erspare ich euch lieber mal…




Als der Kleine am Montag noch ein letztes Mal in der Krippe war, haben wir gemeinsam mit unserer Großen den Weihnachtsbaum geschmückt. Das hat ihr natürlich sehr viel Spaß gemacht und ich war sehr erstaunt, dass der Kleine vom geschmückten Baum kaum Notiz genommen hat und überhaupt nicht an die Kugeln wollte.



Am Tag vor Heiligabend hatte die Große Besuch von einer Freundin und die beiden haben fleißig letzte Geschenke gebastelt. Natürlich noch einmal den Butterbrottüten-Stern und auch den laminierten Teelichthalter.



Und nach langem Warten, war der 24. Dezember endlich gekommen!


Wir starteten den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück. 



Den Vormittag verbrachten wir mit spielen und den letzten Vorbereitungen. Ist das Grüffelo-Shirt nicht absolut niedlich? An dem kam ich einfach nicht vorbei.



Kurz bevor Oma und Opa kamen, haben sich die Kinder dann schick gemacht. Wir haben gemeinsam Kaffee getrunken und sind in den Kindergottesdienst gegangen. Dieser war wirklich toll gestaltet und die Große fand es natürlich klasse, dass sie viele Kinder, die das Krippenspiel gespielt haben, kannte.



Danach kam mein Schwager mit dem Zug an und wir gingen nach Hause. Und was soll ich sagen? Das Christkind war noch nicht da! Aber es war ja schließlich auch noch nicht dunkel.


Als es wirklich dunkel war, sind wir alle nach draußen gegangen und haben dem Christkind mit der Taschenlampe den Weg geleuchtet. Und es hat tatsächlich funktioniert!



Beide Kinder hatten leuchtende Augen und haben ihre Geschenke ausgepackt. Die Große gleich alle, der Kleine hat erstmal nur eins geöffnet und damit gespielt :-)





Die Discokugel seiner Schwester musste er auch ganz lange betrachten.



Nach so einem aufregenden Tag wurde es langsam Zeit fürs Bett.



Für alle anderen gab es Raclette. Wir sind ja gute Gastgeber und haben keine Babymilch serviert…



Den ersten Feiertag verbrachten wir nur zu viert und haben das sehr genossen. Die Kinder hatten ganz viel Zeit, ihre neuen Spielsachen auszuprobieren. Besonders schön fand ich, dass alle beide so viel Spaß an der neuen Kugelbahn haben! 



Auch das neue Spiel ist klasse – auch wir Erwachsenen haben es gerne gespielt!



Am zweiten Feiertag sind wir zu meiner Verwandtschaft gefahren. Dort war das Christkind natürlich auch noch schnell vorbeigeflogen!



Nachdem die Große an Heiligabend etwas enttäuscht war, dass die gewünschte Spielkasse nicht unterm Baum lag, war ihre Freude nun natürlich umso größer.



Und auch das Geschenk für den Kleinen war wirklich ein Volltreffer. Er liebt Playmobil 123 einfach über alles!



Die Erwachsenen bekamen die selbstgebastelten Geschenke von der Großen präsentiert. Ich finde es immer so schön, wenn sich Kinder Mühe geben und stolz auf ihr Ergebnis sind.



Der Tag war wirklich sehr gemütlich. Es gab leckeres Essen, wir haben uns unterhalten und mit den Kindern gespielt. Einfach zwanglos und jeder hat es genossen.


Heute kehrte langsam wieder der Alltag ein. Die Große hat sich am Nachmittag mit einer Freundin zum Spielen verabredet und ich war mit dem Kleinen und dessen Freund und seiner Familie im Saarbrücker Wildpark.


Besonders begeistert war ich von der Deko. Ich hoffe ihr könnt das Holzmobile gut erkennen.



Die Tiere waren für die beiden Jungs sehr spannend und der Kleine hat alle Tiere freundlich begrüßt.



Wirklich schön gemacht ist übrigens auch der Musikbereich. Dort können die Kinder trommeln und auf dem Großen Xylophon spielen. Alles was sie brauchen, ist ein Stock, der beim Spazieren aber leicht zu finden ist.



Ich habe die Woche sehr genossen und freue mich sehr, dass alles so harmonisch war und die Kinder so toll zusammen gespielt haben.





Wie war euer Weihnachtsfest? Wie habt ihr gefeiert und was haben eure Kinder unter dem Baum gefunden?


Ich wünsche euch eine schöne Woche! Kommt gut ins neue Jahr :-*

Wie andere Familien Weihnachten gefeiert haben, könnt ihr bei Susanne von Geborgen wachsen nachlesen...

Kommentare:

  1. Ein schöner Weihnachts, Wochen Bericht. Das Shirt würde ich gerne ganz sehen (Grüffelo). Und das Holzmobile ist schon notiert, eine tolle Idee für nächstes Jahr 💜
    Wir hatten ganz tolle, ruhige, verkuschelte , glückliche, und lustige und zufriedene Weihnachten😃 einfach herrlich. Und da mein Mann noch Urlaub hat und die Kinder Ferien gehts genauso weiter 😃

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das Shirt sieht man gar nicht richtig... Weißt du was, ich lade es dir auf Facebook nochmal hoch :-)
      Freut mich, dass ihr eine so tolle Zeit habt und wünsche euch auch weiterhin schöne Ferien!

      Löschen
    2. Danke fürs Foto und die tollen Ferien haben wir auf jeden Fall 😃

      Löschen
  2. Huhu Viola, na da habt ihr ja ein schönes Fest gehabt! :)
    Dieses Jahr wurde Weihnachten bei uns gefeiert. Da unsere Familie sehr zerstreut lebt, kamen dieses Jahr alle zu uns, sogar die Verwandten aus den USA. Wir waren ganze 25 Leute. Zu Essen gab es bei uns ganz klassisch Braten, Kartoffeln und Gemüse. :)
    Es war einfach eine super Stimmung, wir sind alle zusammen in die Kirche gegangen, haben erzählt, getanzt und gespielt.
    Die Mädels haben sich riesig über ihre Geschenke gefreut, die kleine Maus ist beim Anblick ihrer Taylor Swift Konzertkarten aufgerastet, haha. ;)
    Ein Teil der Verwandten hat im Hotel übernachtet, ein Teil bei uns. Am 1. Weihnachtstag sind wir dann alle zusammen Essen gegangen und am 2. Tag fuhr ein Teil der Familie wieder ab.
    Weihnachten war wirklich sehr schön und ich freue mich immer über die strahenden Kinderaugen beim Auspacken der Geschenke. <3

    Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julie!
      Wow, da hattet ihr ja ein riesiges Weihnachtsfest. Schön, dass alle zu euch gekommen sind.
      Dir auch eine schöne Woche!
      Liebe Grüße, Viola

      Löschen
  3. Wow, da gab es bei euch ja tolle Geschenke! Unser Sommerkind mag Playmobil 123 leider nicht so sehr wie wir Erwachsenen ^^. Dafür sind wir nun alle begeistert von Brio und sie spielt beinahe ununterbrochen mit der Bahn. Ich freu mich so : ).
    In den Tierpark wollen wir im neuen Jahr auch gleich. Der Herr Vater hat dann nämlich Urlaub und ich habe zwei Freikarten im Adventskalender gewonnen.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...