3. Januar 2016

Unsere Woche KW 53




Ist es bei euch auch so, dass die Tage zwischen den Tagen geradeso verfliegen? So war es jedenfalls bei uns. Wir haben die Familienzeit sehr genossen und ich muss gestehen, dass ich das Fotografieren etwas vernachlässigt habe. Daher dreht sich diese Wochenzusammenfassung hauptsächlich um unser Silvester - keine Sorge, davon gibt es genügend Fotos :-D



Anfang der Woche ging es zum Weihnachtsbesuch bei der Oma. Auch da war das Christkind vorbeigeflogen und hat für beide etwas dagelassen. 


Der Kleine bekam eine Holz-Stapelburg.



Die Große fand den gewünschten Schminkkopf unterm Weihnachtsbaum.



Ist es bei euch auch so, dass ihr von allen Verwandten Plätzchen mit nach Hause bekommt? Wir haben jetzt viel mehr als an Weihnachten selbst ;-)



Vor Silvester bastelten wir noch etwas Dekoration und dann war der Tag auch schon gekommen.




Die Große war schon beim letzten Silvester ganz begeistert, dass wir mit ihr gefeiert haben und deshalb stand außer Frage, dass es dieses Jahr natürlich wieder so sein wird. Es war so schön, ihre Vorfreude zu sehen.


Um die Wartezeit zu verkürzen, habe ich Tüten für jede Stunde vorbereitet. So war es immer aufregend, was wohl in der nächsten drin sein würde.



Nachdem der Kleine im Bett war, läuteten wir den Silvesterabend um 6 Uhr ein und dekorierten unser Wohnzimmer.






Einen Glücksbringer für jeden von uns hatten wir auch besorgt.



Die Zeit verging schnell und schon war es 7.00 Uhr.



Na, wer weiß, wie oft James stolpert?



Nach Dinner for One gab es ganz ungesundes Fingerfood. Das war lecker!



Wir lagen perfekt in der Zeit und die Große musste gar nicht lange auf 8 Uhr warten.




Das Tischfeuerwerk war allerdings mehr als enttäuschend. Habt ihr vielleicht schönere gehabt und könnt mir einen Tipp für nächstes Jahr geben?



Zwischendurch haben wir Twister gespielt - das Spiel haben wir seit letztem Jahr und unsere Tochter liebt es einfach.



Außerdem hatten wir den Fernseher an und haben immer von einer Musik-Show zur nächsten umgeschaltet.


Bleigießen ist hier an Silvester natürlich absolute Pflicht ;-)





Ich muss sagen, dass es ein wirklich richtig schöner Abend mit unserer Großen war. Die Zeit bis Mitternacht verging wie im Flug.



Ich Dussel habe natürlich die Kamera nicht mit nach draußen genommen. Deshalb wünsche ich euch ohne Feuerwerksbild:



Alles Gute im neuen Jahr!

 


Gestern war ein ganz besonderer Tag:

KinderKichern wurde 1 Jahr alt! 


Unglaublich, dass ich nun schon ein Jahr lang blogge.


Um das mit euch zu feiern, habe ich einige Gewinnspiele für euch vorbereitet, die diese Woche nach und nach veröffentlicht werden.


Bisher habt ihr die Möglichkeit, einen Geburtstagszug von Brio zu gewinnen.



Außerdem habt ihr über Facebook die Chance, ein tolles Produkt von der Schleyereule zu gewinnen!



Ich drücke euch die Daumen und hoffe, ihr nehmt fleißig teil!



Habt eine schöne Woche!

Kommentare:

  1. Huhu Viola, schöne Bilder und das mit den Tüten finde ich richtig genial! :)
    Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester vergeht für mich auch immer wie im Flug. Wir haben fast jeden Tag mit Verwandten und Freunden verbracht und so viel unternommen, dass heute schon plötzlich wieder der 3. Januar ist... ;)
    Liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee das mit den Tüten, aber bestimmt auch aufwändig in der Vorbereitung.

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen ihr alle in 2016 <3
    Eine tolle Idee um sich die Zeit zu vertreiben <3

    AntwortenLöschen
  4. Oh das mit den Countdown Tüten ist ja eine klasse idee

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...