9. April 2016

jättefint



Es ist gerade halb 12 und ich kann noch gar nicht einschlafen, so viele neue Eindrücke habe ich heute gesammelt. Heute war nämlich ein für mich ganz besonderer Tag: Ich war auf meinem ersten Bloggertreffen, dem Rhein Main Eltern Café (#rmeb).


Ich lese gerne auf anderen Elternblogs und über Twitter steht man mit vielen im Kontakt. Nur persönlich hatte ich bisher noch kaum jemanden getroffen. Und dann stand mir ein Nachmittag bevor, bei dem ich gleich so viele nette Menschen kennenlernen sollte!




Am frühen Nachmittag machte ich mich auf den Weg nach Darmstadt. Die Hinfahrt verlief gut, kein Stau und ich hatte endlich mal wieder Zeit, ein Hörbuch zu hören. Aber je näher ich dem Ziel kam, desto aufgeregter wurde ich.


Völlig zu Unrecht, wie sich schnell herausstellte. Wirklich alle, mit denen ich mich unterhalten habe, waren sehr nett. Einige Blogs kannte ich bereits, andere werde ich mir auf jeden Fall noch genau anschauen!


Die Veranstaltung begann mit einigen sehr interessanten Vorträgen. Robb (GrafGrafik) hat sich unsere Blogs im Vorfeld mal genauer angeschaut und gab uns viele Tipps, von denen ich sicher einige umsetzen werde. Vielen Dank!


Danach zeigten Andrea und Anne von the BLOGGER ARTIST ihre praktischen Planer und auch Johanna von Lillydoo hatte tolle Produkte dabei: wunderschöne und hochwertige Windeln und Feuchttücher, die man im Windelabo bekommen kann.

Zu guter Letzt stellte sich blattertPR vor und es wurde über die Zusammenarbeit mit Bloggern gesprochen. Vielen Dank, liebe Miriam, für das nette Gespräch mit dir im Anschluss!


Nach dem „offiziellen“ Teil, hatten wir noch Gelegenheit untereinander ins Gespräch zu kommen. Die Zeit verflog und leider hatte ich nicht die Gelegenheit mit jedem zu sprechen. Aber neben Frida Mercury (2kindchaos), Johanna (Mamalogik) und Marsha (Mutter & Söhnchen), die diese tolle Veranstaltung ins Leben gerufen haben, hatte ich wirklich nette Gespräche mit Mutterstiefchen, Klaudia (Klaudia bloggt), Anke (Gemüsebaby), Martina (Jolinas Welt), Ella (HerzKindMama)


Sabrina (Babykeks) – schön, dass du so kurzfristig gekommen bist, und ich dich kennenlernen konnte!


Dani (Glucke und So) – Danke für das Kompliment, das wirklich gar nicht falsch ankam ;-)

und

Sarah (Schwesternliebe und wir) – die Rückfahrt kam mir irgendwie viel kürzer vor, als die Hinfahrt ;-)


Eine tolle Idee fand ich übrigens den kleinen Spielstand von Amigo, bei dem man die Spiele gleich mit Andreas ausprobieren konnte. Das hat wirklich Spaß gemacht und ich kann euch Klack! und Schnapp, Land, Fluss wirklich empfehlen. Die haben auch uns Mamas Spaß gemacht.


Ich freue mich schon sehr darauf, die Spiele morgen mit meiner Großen zu spielen!


Die Kinder werden sowieso Augen machen, denn nicht nur, dass wir Mamas Zeit zum Quatschen hatten – was wir bestimmt ohne Probleme nochmal 2-3 Stunden länger hinbekommen hätten – wir durften auch noch wirklich tolle Goodie-Bags mit nach Hause nehmen. Vielen lieben Dank an die Sponsoren, für diese großzügigen und tollen Geschenktüten. Ich bin noch immer ganz hin und weg!
Wollt ihr sehen, was drin war?



Ihr seht, es war ein rundum gelungenes Treffen, das ich sehr gerne wiederholen möchte! Zu schade, dass die ganzen Blogger so weit verstreut wohnen ;-)



 Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter! 

Kommentare:

  1. Oh ja, es war toll, toll, toll und ich bin froh, dass ich dafür die Inklusionsmesse in Mainz habe sausen lassen ;-)
    Ich freue mich schon auf das nächste treffen, denn ich glaube jetzt bin ich sofort süchtig geworden danach, tztztz
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, da stimme ich dir zu. Es war super & klaro hätten wir noch locker 3 Stunden länger machen können... Hoffentlich beim nächsten Mal.
    Ganz lieben Gruß
    sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen tollen Bericht!
    Sieht wirklich nach einem tollen Tag aus =)
    Bin schon ganz gespannt wann ich mein erstes Bloggerevent besuchen darf!

    Liebe Grüße & noch ein schönes Restwochenende!
    Annika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...