12. Juni 2016

Unser Wochenende KW 23



Von geänderten Plänen, Fußball und bunten Bausteinen...

 
Mein Wochenende startete dieses Mal irgendwie schon bei der Arbeit. Die komplette Schule hat sich mit einer kleinen EM-Party auf dem Schulhof auf die EM eingestimmt und es war so toll!


Nachdem ich die Große abgeholt hatte, sind wir gemeinsam zu dm und in ein Spielwarengeschäft gefahren. Ich hatte ganz vergessen, dass ich noch nicht umgezogen war. Manche Blicke waren schon sehenswert :-D

Die Große hatte eine Einladung zum Kindergeburtstag. Es sollte in einen Kletterpark gehen. Wir kauften ein Geschenk und machten uns auf den Weg zum Kinderarzt, denn sie wurde am Bein gestochen und das sah gar nicht gut aus. Ihr Bein war ganz rot und geschwollen. Leider stellte sich beim Arzt heraus, dass sie ihr Bein am Wochenende möglichst schonen und hoch lagern sollte. Deshalb konnte sie auch nicht zum Kindergeburtstag gehen. Die Enttäuschung war natürlich groß. Etwas tröstete sie die quasi vom Arzt verordnete Fernsehzeit.

Am Abend schauten wir die EM-Eröffnung.


Am nächsten Morgen hatten wir einen ganz entspannten und wunderschönen Morgen. Die Kinder und ich haben es uns im Bett gemütlich gemacht und gemeinsam gelesen. Hier liest sogar die große Schwester vor!


Den restlichen Tag durften beide bei der Oma verbringen und wir haben uns dem Haushalt gewidmet – muss ja leider auch mal sein.

Und nun kommen wir zum Sonntag – unseren 12von12

Vom Vormittag gibt es leider keine Fotos – irgendwie gab es nichts zu fotografieren und ich hatte auch vergessen, dass heute der Zwölfte ist. Aber zum Glück gibt es ja Twitter ;-)

#1von12
Wir wollten grillen und gerade als das Fleisch auf dem Grill lag, begann es wie aus Eimern zu schütten. Gut, dass wir unseren Elektrogrill ausprobieren wollten, so konnten wir den Grill einfach ins Wohnzimmer stellen.


#2von12
Nach dem Essen machte der Kleine einen Mittagsschlaf und die Große durfte fernsehen. 


#3von12
Da war das Schonen doch gar nicht mehr sooo schlimm ;-)


#4von12
Der Kleine schlief über zwei Stunden. Ist es bei euch auch so, dass eure Kinder am Wochenende viel länger schlafen als im Kindergarten?


#5von12
Nach dem Aufstehen war Malzeit.


#6von12
Von der Großen bekam ich eine Überraschung:


#7von12
Etwas Wäsche musste auch heute zusammengelegt werden.


#8von12
Und dann kam der große Moment: Die Legos wurden ausgepackt und beide waren beschäftigt.


#9von12
„Gummal Mama, Baum baut!“


#10von12
Zeit fürs Abendessen


#11von12
Zum Abschluss des Tages haben wir einen Regenbogen gesehen! Die Große ist fest davon überzeugt, dass Regenbogen Grüße von meinen Eltern aus dem Himmel sind. Eine schöne Vorstellung, oder?



#12von12
Nun schauen wir Fußball :-)



Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Start in die Woche!



Und für die Gewinnspiel-Freunde unter euch: Schaut unbedingt beim Amigo-Gewinnspiel vorbei!

 

Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter!  


Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr wie immer bei Geborgen Wachsen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...