18. Oktober 2016

Ein GORE-TEX BIG DAY bei Dinosauriern und Kürbissen



Anzeige


Wie ihr ja wisst, sind wir eine der Botschafterfamilien von GORE-TEX und dürfen euch immer wieder Schuhe mit der GORE-TEX-Technologie vorstellen. 


Nun ist der Herbst da, die kalte Jahreszeit steht also vor der Tür und bei fallenden Temperaturen brauchen die empfindlichen Kinderfüße natürlich eine kuschelige neue Behausung ;-)


Letzte Woche hatten der Kleine und ich uns mit seiner Oma verabredet, um einen gemeinsamen Ausflug zur Gartenschau in Kaiserslautern zu machen. Kurz bevor ich das Haus verlassen wollte, um ihn aus der Kita abzuholen, klingelte es und der Postbote brachte uns das Paket mit den neuen Schuhen: den Winterstiefeln Pepys von Primigi. Das kam natürlich wie gerufen und so nahm ich die Schuhe gleich mit. Zum Glück passten sie und wir konnten gut gerüstet unseren Ausflug beginnen.



Wir fahren sehr gerne zur Gartenschau, denn ich finde es dort einfach toll. Alles ist liebevoll angelegt und dieses Mal erwartete uns eine Überraschung. Es waren überall ganz tolle Figuren aus Kürbissen aufgebaut. 



Das fand der Kleine natürlich sehr spannend und wir liefen von einer Figur zur nächsten. Dabei rückten sogar die Dinosaurier fast in den Hintergrund.




Das Wetter war zum Schuhetesten ideal. Als wir ankamen, war es sonnig, aber recht kalt.

Doch schon bald wurde es dunkel und es regnete etwas. Ich kann euch daher versichern, dass die GORE-TEX Technologie hält, was sie verspricht, die Füßchen des Kleinen blieben trocken! Das Besondere an der Gore-TEX Membran ist nämlich, dass die Schuhe wasserdicht, aber dennoch atmungsaktiv sind.



Zum Glück regnete es nicht lang und wir konnten noch etwas bleiben. Denn es gibt dort die schönsten Spielplätze. Und auch beim Spielen machten die Schuhe problemlos mit. Der Kleine spielte ausgiebig.


Er kletterte, rutschte und verbrachte viel Zeit auf einem Holzschiff.



Unser Fazit


Die gefütterten Lauflernschuhe von Primigi gefallen uns optisch sehr gut. Sie sind innen gefüttert und durch die Klettverschlüsse kann man sie sehr leicht an- und ausziehen. Nach unserem Ausflug waren die Füße des Kleinen trocken und weder zu warm noch zu heiß – denn genau dafür sorgt die GORE-TEX Technologie.
Besonders toll finde ich auch, dass die Zehenpartie aus Gummi ist, so nutzen sich die Schuhe weniger schnell ab.


Wir sind sehr zufrieden und werden die Stiefel sicher sehr oft anziehen!


Habt ihr auch Schuhe mit der GORE-TEX Technologie? Und welche Schuhe werden eure Kinder im Herbst und Winter tragen? Erzählt doch mal!



Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter!  

 

Kommentare:

  1. cooler Beitrag - mein Sohn (4) liebt auch Dinosaurier :-) ich glaub wir müssen auch mal nach Kaiserslautern :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...