1. Januar 2017

Eisherzen: Deko für den Garten



Gerade ist es so eisig draußen, dass wir uns ganz besondere Gartendeko selbstgemacht haben: Eisherzen

 
Das Ganze ist schnell gemacht und eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wir haben eine Backform mit kleinen Herzen genommen und diese mit Wasser gefüllt. Die Große hat im Garten Dinge gesucht, um sie zu verschönern und diese ins Wasser gelegt.


Zum Schluss haben wir ein Stück Wolle zum Aufhängen hineingelegt.

Und so sieht es aus:



Die Große hat das Ganze auch mit ihrem Sandspielzeug gemacht:




Ich wünsche euch viel Spaß beim Dekorieren und würde mich über Fotos eurer Werke sehr freuen – entweder auf Facebook oder auf Instagram! 


Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter!  

Kommentare:

  1. Das ist so ne tolle Idee, nur bei uns ist nicht kalt genug

    AntwortenLöschen
  2. Wow das ist ja eine tolle Idee und so schnell gemacht! Das muss ich mir unbedingt merken! Vielen Dank fürs teilen!

    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. So etwas ähnliches habe ich schon mal online gesehen und wollte es damals schon nachmachen :) Danke für's dran Erinnern!!! Leider ist es bei uns momentan zu warm dafür, aber ich werde mir die Idee merken!

    Liebe Grüße und ALLES GUTE für 2017
    Jana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...