27. März 2017

Geschenkideen zum dritten Geburtstag



Anzeige

Ihr wisst ja, dass unser Kleiner vor kurzem drei Jahre alt geworden ist. Mich erreichten mittlerweile mehrere Nachfragen, was er denn bekommen hat. Einen Teil davon, den ihr bei tausendkind bestellen könnt, möchte ich euch heute genauer zeigen:


Der Kleine mag es sehr, mit Bausteinen zu bauen.
 
Deshalb habe ich mich in diesen Baum von Plan Toys direkt verliebt. 


Ist er nicht hübsch? Und zur Jahreszeit passt er ja auch prima. Die einzelnen Holzteile können natürlich nicht nur als Baum, sondern auch als Busch angeordnet werden. Dann ist es für die jüngeren Kinder etwas einfacher. Die niedlichen Vögel können sich ja auch in einem Busch tummeln ;-)


Ein Ausflugsziel, von dem der Kleine nie genug bekommt, ist der Zoo. Dort gibt es viele Affen, die er immer gerne anschaut. Daher kam das Shirt von Zoolaboo wie gerufen. 


Mir gefällt die Applikation optisch sehr gut und noch dazu ist sie sorgfältig angebracht. Ihr dürft jetzt 3x raten, welches Shirt beim nächsten Zoobesuch unbedingt getragen werden muss!


Und da die warme Jahreszeit endlich ihre Vorboten schickt, bekam er auch neue T-Shirts. Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich an maritimen Kleidungsstücken nur schwer vorbeikomme. Deshalb wurden es gleich zwei T-Shirts.

Das Anker-Shirt von Volltreffer lässt sich gut kombinieren. Der Anker fühlt sich samtig an und ich bin mir sicher, dass er das T–Shirt ganz oft tragen wird. Hier hat er noch einen Body darunter.


In den Stoff des T-Shirts von Finkid habe ich mich sofort verliebt. 



Der macht einfach Lust auf Sommer, oder? Und gerade das gelbe Bündchen zaubert noch eine Extraportion gute Laune dazu.


Als absoluter Puzzle-Fan war ein Puzzle natürlich Pflicht. Und da er sein Lagenpuzzle der Lieben Sieben gerne zusammensetzt, habe ich mich auch diesmal für ein Lagenpuzzle entschieden.


Das Frosch-Puzzle von Beleduc finde ich super, denn die einzelnen Lagen zeigen die Entwicklung eines Frosches. 


So hat er Spaß beim Puzzlen und lernt sogar schon nebenbei etwas. Übrigens findet auch die Große mit ihren acht Jahren das Puzzle toll!

Mit einem Lernspielsystem geht es auch weiter. Kennt ihr LÜK? 


Der Kleine hat die Version für die ganz kleinen und hat wirklich Spaß daran, herauszufinden, welches Teil an welche Stelle gehört. Das Gerät ist noch von seiner Schwester. Nun wurde es Zeit für ein paar neue Hefte. 


Und diese beiden passen momentan perfekt zu ihm. Zum einen ist er nun ein frisch gebackenes Kindergartenkind, zum anderen schaut er gerne die Sendung mit der Maus, so dass er den blauen Elefant natürlich kennt. Die Übungen sind abwechslungsreich und zum großen Teil, kann er sie schon selbstständig bearbeiten.

Und als Bücherwurm durfte auch ein neues Buch hier einziehen: Das Tip Toi Buch „die Welt der Fahrzeuge“.


Wieder einmal ein sehr gelungenes Buch, bei dem es viel zu entdecken gibt!




Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Ideen für anstehende Geburtstage liefern! Und vielleicht habt ihr ja auch Anregungen für mich? Was haben eure Kinder denn zum dritten Geburtstag bekommen?


Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter!   

Kommentare:

  1. Hallo,
    mein Jüngster wird auch bald 3 Jahre alt. Vielen Dank für die tollen Anregungen. Den Baum von Plan Toys finde ich super.
    LG aus der Pfalz
    Katja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den mag ich auch besonders gern! Liebe Grüße zurück ins Nachbarbundesland ;-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...