11. April 2017

Osterideen bei tausendkind



Anzeige

Am Wochenende kommt der Osterhase! Und falls ihr noch immer nicht so recht wisst, was er denn bringen soll, habe ich mich mal bei Tausendkind für euch umgesehen und ein paar Ideen zusammengestellt! 

 
Dieses Jahr werden wir die Osternester durch dieses hübsche Melamin-Geschirr von Overbeck & Friends ersetzen. Die Schale hat es mir besonders angetan, denn sie hat einen passenden Deckel, so dass die Lebensmittel auch mal kurz draußen stehen können, ohne dass ein Tier hineinfliegt. Also ideal für ein Picknick ;-) Und die passenden Becher runden das Ganze dann ab. Ich freue mich schon, wenn wir das Geschirr das erste Mal benutzen können!

Ich habe die Geschenkideen grob nach dem Alter sortiert. Diesmal sind allerdings einige Sachen dabei, die für eine größere Altersspanne geeignet sind. Ich zeige euch erst einmal alle auf einmal und weiter unten dann nochmal separat mit passendem Link.
Beginnen wir mal mit den Geschenken für die älteren Kinder.


Und hier ein paar Ideen für die Kleinen.


Die Glubschis werden hier gerade innig geliebt, so dass ich mir sicher bin, dass solch ein Kuscheltier bei fast allen Kindern gut ankommen wird.


Und auch Bücher sind in jedem Alter eine gute Idee. Ich habe mich für ein Vampir-Buch entschieden, denn ihr wisst ja, dass die Große und ich gerade den kleinen Vampir schauen und daher mag sie Vampirgeschichten gerade sehr.


Habt ihr in eurer Kindheit auch schon so gerne mit „Malen nach Zahlen“ gemalt? Für Ostern kommt dieses süße Häschen doch wie gerufen ;-)


Und nun zu meinem Highlight: das Lagenpuzzle, das die Entwicklung eines Schmetterlings darstellt. Als Hilfe findet man unter den Teilen der einzelnen Lagen Zahlen, damit man weiß, welche Teile zu welcher Lage gehören. Leider kann ich es euch nicht ausgepackt zeigen, denn der einzige Nachteil an der Puzzle ist, dass es keine passende Box hat. Und an Ostern jedes einzelne Puzzleteil zu suchen, würde dann wohl doch etwas zu lang dauern ;-)


Ein weiteres Puzzle, das für viele Altersstufen geeignet ist, ist das ABC-Krokodil von Small Foot. Die Kleinen können die Teile einfach so aneinander puzzlen, Größere achten zusätzlich auf die Buchstaben. Und im Grundschulalter macht so das Lernen des ABC sicher auch noch Spaß!


Für kleinere Kinder finde ich Lederpuschen immer super. Der Vorteil an diesen von Rose et Chocolat ist, dass es sie auch in höheren Größen gibt. Unser Kleiner hat solche Schuhe eigentlich immer im Kindergarten an und wir sind sehr zufrieden!


Und da der Sommer vor der Tür steht möchte ich euch auch unbedingt den entzückenden Sonnenhut von Maximo vorstellen. Das Muster ist so hübsch und der Stoff ist wirklich dünn, so dass die Kinder nicht unnötig schwitzen müssen.
 
Unser Kleiner will natürlich immer das machen, was seine Schwester auch möchte. Dummerweise gelingt das nicht immer – vor allem, wenn es um Bügelperlen geht. Das ist einfach zu schwierig. Zum Glück gibt es mittlerweile auch hierfür eine Lösung: Bügelperlen XL. Damit können auch schon Kinder ab drei lustige Figuren und schöne Muster legen, die selbstverständlich auch später gebügelt werden können.


Ein Spielspaß für jedes Alter ist sicher dieses Set von SES. Damit kann man riesige Seifenblasen machen. Ich bin schon sehr gespannt, ob das tatsächlich so leicht ist, dass es die Kinder auch selbst hinbekommen.




Was werden eure Kinder denn zu Ostern bekommen? Habt ihr schon alles beisammen? Und welches der vorgestellten Dinge gefällt euch am besten? Das würde mich sehr interessieren!

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...