11. Juni 2017

Unser Wochenende KW 23: Von Regen, Sonnenschein und einem Spielefest



Das Wochenende startete mit einem starken Gewitter! Der Kleine und ich beobachteten die Blitze und lauschten dem Donner. Das fand er sehr beeindruckend. Als das Gewitter vorüber war, könnt ihr euch sicher vorstellen, was die Kinder machen wollten :-)

 
Den Samstagvormittag verbrachte ich am Schreibtisch während mein Mann mit den Kindern einkaufen war. Am Nachmittag haben wir das schöne Wetter genutzt und waren im Garten.


Heute fuhren wir in den Luisenpark nach Mannheim.


Als wir ankamen, war es noch nicht so voll, so dass wir die kurze Schlage ausgenutzt haben und erst einmal eine Runde Boot gefahren sind. 


Die Fahrt war richtig klasse! Die Karpfen, die um die Boote herumfahren, sind ja an sich schon toll. Die Große hat es viermal geschafft, einen zu streicheln.



Aber auch die anderen Tiere haben die Kinder fasziniert. Besonders niedlich war diese Entenmama mit ihrem Küken. Die beiden sind uns eine ganze Weile hinterher geschwommen.



Natürlich durfte ein kleiner Snack auch nicht fehlen.


Nach der Fahrt ging es dann endlich zum eigentlichen Grund unseres Ausflugs: Dem Spielefest von Amigo


Uns hat es richtig gut gefallen, denn man konnte sich aus einer riesigen Spieleauswahl immer wieder Spiele ausleihen und ausprobieren.


Dabei habe ich auch entdeckt, dass es mein Lieblingsspiel Wizard auch in der Junior-Variante gibt.


Da man Wizard erst ab 3 Spielern spielen kann, muss.. ähhh.. darf.. DARF die Große jetzt immer mit uns spielen.

Der Kleine hat sich auf die typische Kleinkindweise gestärkt.


Außerdem hatte er viel Spaß auf der Hüpfburg.


Die Große haben wir fast gar nicht mehr von der XXL-Variante von Speed Cups wegbekommen. Bei Facebook könnt ihr ein Video von ihr im Einsatz sehen ;-)


Der Tag verging wie im Fluge. Eigentlich wollten wir uns den Luisenpark noch etwas ansehen, aber es war so heiß und der Kleine so müde/quengelig, dass wir dann doch direkt nach Hause gefahren sind. Im Auto ist er sogar eingeschlafen. Aber wir hatten Glück und er schlief trotzdem ganz normal ein.


Wie war euer Wochenende? Ich würde mich freuen, wieder mehr Kommentare von euch zu erhalten. Deshalb verratet doch mal, was ihr bei Ausflügen für eure Kinder zu Essen mitnehmt. Ich bin da immer recht einfallslos ;-)


Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr wie immer bei Susanne von Geborgen wachsen.



Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter!   

Kommentare:

  1. Ach das sieht wundervoll aus. Die Bootsfahrt hätte ich auch toll gefunden.
    Wizard Junior spielen wir hier auch total oft. Ich glaube wir Erwachsene auch lieber als die Kinder.

    Knabbereien zu Ausflügen Ausflügen....ach ich bin da auch nicht so kreativ. Äpfel mögen unsere am liebsten- deshalb sind sie oft mit dabei. Glutenfreie Kekse oder mal Gummibärchen.
    Bei so ganzen Tagen sind dann aber auch Brote und Rohkost mit dabei.

    Tollen Wochenstart.
    Lieber Gruß
    Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bootsfahrt fand ich total entspannend. Einfach da sitzen, um sich herum Vogelgezwitscher und die Kinder waren durch die Tierbeobachtungen beschäftigt ;-)
      Äpfel nehmen wir eigentlich auch immer mit. Und meine Kinder lieben diese italienischen Knusperstangen. Da fällt mir nur gerade der Name nicht ein.
      Liebe Grüße, Viola

      Löschen
  2. Hallo,
    der Luisenpark gefällt uns auch sehr gut :)
    Wir waren dieses Wochenende leider zu Hause geblieben. Mein großer Sohn hat Fieber und ist total erkältet.
    Nächstes Wochenende wollen wir aber mal wieder in den Wild- und Wanderpark nach Silz fahren.
    Als Knabbereien nehmen wir Bananen, Apfelstücke und Butterkekse mit.
    LG Katja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja!
      Ich wünsche deinem Sohn gute Besserung! Gerade bei diesem schönen Wetter ist Kranksein ja besonders doof!
      In Silz waren wir bisher noch nicht. Das werde ich mir gleich mal anschauen.
      Liebe Grüße, Viola

      Löschen
  3. Oh ja, die Karpfen, echt der Hammer, wir haben auch gestreichelt, also Louisa und ich, die anderen waren vernünftig ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...