5. Juli 2017

Das erste Ferienwochenende



Das erste Ferienwochenende begann in der Schule recht emotional. Alle Schüler bekamen einen Luftballon und wir verabschiedeten so das alte Schuljahr.



Zu Hause zeigte uns die Große ihr Zeugnis. Ich bin sehr stolz auf sie!
 


Zur Belohnung haben wir uns einen gemütlichen Fernseh-Abend gemacht. Kennt ihr den Film noch?



Am nächsten Tag konnte man meinen, es wären Herbstferien statt Sommerferien. Also verbrachten wir die Zeit drinnen.



Der Kleine hatte zum ersten Mal ein Freundebuch zum Ausfüllen bekommen und er war mit Feuereifer dabei. Er war sogar beleidigt, dass ich geschrieben habe und nicht er ;-)



Außerdem haben wir uns die Zeit mit Legospielen vertrieben.



Am Sonntag waren die Kinder mit Oma und Opa unterwegs. Sie waren in Gräfinthal und haben sich „Michel“ angeschaut. Es war wohl sehr schön und beide waren ganz beeindruckt, dass die Schauspielerin der Ida „in echt“ an der Fahnenstange hochgezogen wurde.



Nun freuen wir uns, dass auch das Wetter auf Sommerferien umgestellt wurde und genießen die erste freie Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...